Verrückter Bauernhof

Im Rahmen eines Wahlpflichtkurses „Musical“ erarbeiteten elf Schülerinnen gemeinsam mit ihrer Lehrerin ein Musical.
 

In nur wenigen Wochen hieß es Lieder auswählen.
Mit individuellen Gesangstrainingseinheiten, selbstgemachtem Kuchen und großer Motivation nahm das Projekt schnell Gestalt an.
Am 17. Mai 2012 schließlich, im Rahmen des jährlich stattfindenden Fronleichnamfestes der kath. Kirchengemeinde St. Cyriakus, fanden zwei Vorführungen für Kinder zwischen drei und sechs und z.T. auch noch viel mehr Jahren statt.
Mit großer Begeisterung zitterten jeweils ca. 60 Kinder mit der Hauptfigur  mit, und belohnten sie und alle anderen Teilnehmerinnen des Wahlpflichtkurses beim Happy End mit tosendem Beifall.