Alle Jahre wieder…

Seit über 10 Jahren unterstützen wir, die Schülerinnen und Schüler der Vinzenz von Paul Schule in Duderstadt, die Pfarrgemeinde bei der inhaltlichen Gestaltung des Fronleichnamsfestes. Dieses Jahr ganz nach dem Motto „Dschungelcamp mal anders“.

Aufgrund des schlechten Wetters fand das Fest in diesem Jahr im Duderstädter Pfarrheim statt.
Schon am frühen Vormittag, um 10:30 Uhr, trafen wir uns am Pfarrheim um alle Stände für die Kinder  aufzubauen. Wir konnten während des Unterrichts unserer Kreativität freien Lauf lassen und so sind viele verschiedene  Stände vorbereitet worden :

Kinderschminken                                    Sinneswahrnehmung

„Die Kinder waren sehr kreativ und haben den Stand mit einem Lächeln verlassen.“ (Zitat einer Schülerin)


Bananen angeln                                      Spielstand
„Die Kinder angelten wie die Weltmeister“ (Zitat einen Schülers)

„Im Zielwerfen waren die Kinder echt Spitze! Die Kinder haben im Parcours ihr  Bestes gegeben.“ (Zitat einer Schülerin).

Weiter Stationen waren:
•    ein Quiz für jüngere und ältere Kinder
„Wir waren überrascht von dem großen Wissen der Kinder.“ (Zitat einer Schülerin)
•    ein Bewegungsparcours
•    Schlangen aus Papier herstellen, sowie Ketten basteln

Als Höhepunkt sollte es an diesem Tag eine Dschungelprüfung sowie ein Theaterstück aus der FSP 1 geben.  Um 11:45 Uhr trafen dann  die ersten Kinder  ein und konnten an einem Begrüßungstanz für Groß und Klein teilnehmen.

                                                                    
Wir konnten anschließend allen Besuchern unsere Stände vorstellen und die Kinder zum Mitmachen einladen. Sie haben sich mit großer Begeisterung den Ständen genährt und die jeweiligen Aktionen mit viel Interesse und Freude durchgeführt.

In einer Pause zum Durchatmen war durch die Kirchengemeinde für unser leibliches Wohl gut gesorgt, denn neben einem großen Küchenbuffet gab es draußen auch einen Grillstand.  

Zum Ende war das Pfarrheim trotz des nicht so schönen Wetters gut besucht und die  Kinder hatten zum Schluß die Möglichkeit an einem Abschlusstanz teilzunehmen. Für uns war dann aber noch kein Ende in Sicht, denn es hieß: Aufräumen! Alle Materialien von den Ständen mussten nun wieder zusammengepackt und zurück in die Schule gebracht werden. Natürlich haben alle Schülerinnen und Schüler tatkräftig mitgeholfen. Nach einer kleinen Stärkung und ein paar netten Worten von Schwester Dorothea konnten wir in unseren wohlverdienten Feierabend gehen. 
 

 
Abschließend lässt sich sagen, dass das Fronleichnamsfest auch in diesem Jahr ein sehr gelungenes Fest war, das uns viel Freude und Spaß gemacht hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!.

            Duderstadt, am 20 Juni 2013,  gez. das Redaktionsteam der FSP1